fbpx

3 einfache vegane Beilagenrezepte mit Bärlauch

Dieser Blogpost ist auch auf Englisch verfügbar .

perfekte und superleichte Frühlingssuppe mit Lauch und Bärlauch

Jedes Jahr, wenn der Frühling Einzug hält, kommt der Bärlauch wieder. Wenn er blüht, ist er nicht nur schön anzusehen, sondern auch ein wunderbarer Küchenhelfer. Sei es im Salat, als Pesto, als getrocknetes Kraut, im Brotaufstrich oder als Füllung oder Soße. Mit seinem leicht scharfen und knoblauchartigen Geschmack ist Bärlauch ein gern gesehener Gast in der Frühlingsküche. Die enthaltenen Senföle sind äußerst gesund, da sie entgiftend und antibakteriell wirken. Aus genau diesem Grund stelle ich euch heute drei verschiedene Rezepte vor, in denen Bärlauch der Star ist.

Das erste Rezept ist eine Suppe mit Lauch und Bärlauch, ein Schuss vegane Sahne inklusive. Nicht nur als Hauptgericht, sondern auch als Vorspeise ein tolles Gericht. Und perfekt für alle, die es etwas scharf mögen. Die Senf- und Lauchöle kommen in dieser Suppe besonders gut zur Geltung. Das macht die Suppe auch gesund.

Wenn du zwischendurch gerne ein bisschen Bärlauch naschst, wird dir dieser Hummus bestimmt gefallen. Cremig mit dezenter Schärfe! Einfach etwas Gemüse schneiden und schon hast du einen gesunden und praktischen Snack für unterwegs, vielleicht für die Arbeit. Du magst kein Gemüse? Kein Problem! Wie wäre es mit Süßkartoffeln oder normalen Pommes? Polenta-Pommes sind auch eine gute Wahl, genau wie wir sie hatten. Das Rezept für die Polenta-Pommes ist von der lieben LouMalou und ihr findet es hier .

Veganes Schweizer Knöpfli mit Bärlauch Humus mit Bärlauch und Polenta-Pommes

In der Schweiz essen wir viel Spätzli – anderswo auch Spätzle genannt – und im Frühling gibt es sie überall mit Bärlauchgeschmack zu kaufen. Leider nicht vegan! Was macht eine Frau/ein Mann in einer solchen Situation? Genau so wird man erfinderisch und macht sich zu Hause etwas zu eigen. Deshalb ist das dritte Rezept eines für vegane Bärlauchspätzle.

Wenn dir keines der oben genannten Rezepte zusagt oder du keine Suppen, Hummus oder Spätzle magst, dann gibt es auf meinem Blog noch ein paar andere Rezepte, wie z Bärlauchpesto Bärlauch-Spargel-Risotto , Blätterteigtaschen gefüllt mit Bärlauchpüree und Bohnenkraut Bärlauchbutter . Jetzt überlasse ich es dir, die Rezepte auszuprobieren und mit Bärlauch zu experimentieren. Glaube mir, es ist wirklich einen Versuch wert.

Lies dich bald,

Sarah

 

Drucken Pin
No ratings yet

Bärlauch Lauch Suppe

Gericht Suppen
Küche Schweiz, Schweizerisch
Keyword Bärlauch, Bärlauch Suppe, Frühlingsrezept
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 98kcal
Autor Velvet & Vinegar

Kochutensilien

  • Stabmixer oder Mixer

Zutaten

  • 300 g Lauch Bio
  • 250 g Wasser
  • 1/2-1 Gemüsebrühwürfel nach Wahl Bio
  • 100 ml Sojasahne oder andere pflanzliche Sahne nach Wahl Bio
  • 20 g Bärlauch Bio
  • Salz & bunter Pfeffer nach Geschmack Bio

Anleitungen

  • Lauch und Bärlauch unter fließendem Wasser abspülen
  • Lauch in Ringe schneiden und 10 bis 15 Minuten in Wasser kochen. Nach Belieben ein wenig Brühe hinzufügen.
  • Den Lauch in einen Mixer geben, 250 ml des Kochwassers, Sojasahne und Bärlauch hinzufügen und pürieren, bis eine homogene Suppe entsteht.
  • Nochmals 2 bis 3 Minuten auf kleiner Flamme erhitzen und köcheln lassen. Wenn die Suppe zu dick ist, füge etwas mehr Kochwasser hinzu, bis sie die gewünschte Konsistenz hat.

Nährwerte

Calories: 98kcal | Carbohydrates: 23g | Protein: 2g | Fat: 1g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Sodium: 36mg | Potassium: 270mg | Fiber: 3g | Sugar: 6g | Vitamin A: 2671IU | Vitamin C: 19mg | Calcium: 98mg | Iron: 3mg
Drucken Pin
No ratings yet

Bärlauch Hummus

Gericht Dips & Aufstriche
Küche Orientalisch
Keyword Bärlauch, Bärlauch Hummus, Frühlingsrezept, hummus, veganer Dip
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 185kcal
Autor Velvet & Vinegar

Kochutensilien

  • Mixer, Küchenmaschine oder Stabmixer

Zutaten

  • 300 g gekochte Kichererbsen Bio
  • 40 g Bärlauch Bio
  • 2-3 EL Zitronensaft Bio
  • 3 EL Olivenöl Bio
  • 2 TL weiße Tahinipaste Bio
  • 1/2 TL Salz Bio
  • Wasser oder Aquafaba nach Belieben

Anleitungen

  • Den Bärlauch unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Alternativ kannst du auch einen Stabmixer verwenden.
  • Es ist nicht ratsam, das gesamte Wasser/Aquafaba auf einmal hinzuzufügen. Füge zuerst ein wenig Wasser hinzu und dann immer mehr, bis es von der Konsistenz her passt.

Nährwerte

Calories: 185kcal | Carbohydrates: 30g | Protein: 9g | Fat: 4g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Sodium: 72mg | Potassium: 295mg | Fiber: 8g | Sugar: 5g | Vitamin A: 254IU | Vitamin C: 3mg | Calcium: 58mg | Iron: 3mg
Drucken Pin
No ratings yet

Vegane Knöpfli mit Bärlauch

Gericht Beilage
Küche Schweizerisch
Keyword Bärlauch, Bärlauch Spätzle, Frühlingsrezept, vegane Knöpfli, vegane Spätzle
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 357kcal
Autor Velvet & Vinegar

Kochutensilien

  • Mixer*

Zutaten

  • 375 g Knöpfli oder Spätzlemehl Bio
  • 30 g Grieß Bio
  • 1- 1 ½ TL Salz Bio
  • 1 Prise Kala Namak Bio, optional
  • 300 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 EL Pflanzenöl Bio
  • 50 g Bärlauch Bio

Anleitungen

  • Mehl, Salz und Grieß in einer Schüssel mischen und eine Mulde formen.
  • Den Bärlauch unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • Den Bärlauch und das Sprudelwasser in einen Mixer geben und pürieren.
  • Die Flüssigkeit langsam in die Schüssel gießen, das Öl dazugeben und gut vermischen (am besten mit einer Küchenmaschine). Der Teig sollte relativ dickflüssig sein.
  • Einen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen, den Teig mit einem Knöpflisieb in den Topf sieben und die Knöpfli kochen, bis sie oben schwimmen. Dann mit einem Sieb oder einer Schöpfkelle aus dem Wasser heben.
  • Etwas Öl oder vegane Margarine zu den gekochten Knöpfli geben und verrühren.

Nährwerte

Calories: 357kcal | Carbohydrates: 74g | Protein: 14g | Fat: 3g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Trans Fat: 1g | Sodium: 245mg | Potassium: 418mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 213IU | Vitamin C: 2mg | Calcium: 51mg | Iron: 4mg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu