fbpx

5-Minuten-Rezept für einen leckeren Tofu-Feta

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Englisch verfügbar.

5-Minuten-Rezept für einen leckeren Tofu-Feta

Du ernährst dich vegan, möchtest aber nicht auf Fetakäse verzichten? Dann habe ich heute etwas für dich. Nämlich ein einfaches 5-Minuten-Rezept für einen leckeren Tofu-Feta. Dieses Rezept ist eine tolle Alternative zu Feta aus tierischen Produkten. Auch in der kalten Küche ist er genauso vielseitig einsetzbar wie der nicht-vegane Klassiker.

Veganer Käse ist großartig!

Ich ernähre mich seit über einem Jahr vegan. Das Schwierigste für mich war, gerade am Anfang, auf Käse zu verzichten. Wenn du darüber nachdenkst, mehr vegane Gerichte in deine Ernährung zu implementieren oder komplett umstellen möchtest, geht es dir vielleicht gerade so! Natürlich ist mein Tofu-Feta auch eine tolle Bereicherung für die Rezeptsammlung von langjährigen Veganern.

Wenn du jedoch an diesem Punkt in deinem Leben stehst, an dem du deine Ernährung umstellen möchtest, möchte ich dir Folgendes sagen. Es ist völlig normal, bestimmte Lebensmittel zu Beginn einer veganen Ernährung zu vermissen. Und du wirst sicherlich dein Ziel erreichen, Milchprodukte, insbesondere Käse, vollständig aufzugeben. Aller Anfang ist schwer und es ist absolut ok, vegane Convenience-Produkte als Ersatz zu verwenden. Vor allem, wenn sie dir helfen, tierische Produkte zu vermeiden. Aus gesundheitlicher Sicht ist es sinnvoll, frische pflanzliche Produkte und hausgemachte Gerichte ohne unnötige Zusatzstoffe zu essen.

Aber am Anfang finde ich es durchaus vertretbar, ein veganes Schnitzel aus dem Laden oder ein anderes Convenience-Produkt zu konsumieren. Und mittlerweile gibt es auch tolle vegane Alternativen auf dem Markt, die richtig gut schmecken und nicht tonnenweise Mist enthalten. Ich kaufe solche Produkte auch ab und zu – Käseersatz mehr oder weniger regelmäßig – und möchte eigentlich nur davon weg, weil mich die Plastikverpackung stört!

Hier findest du eine Übersicht aller verfügbaren veganen Alternativen zum Ersatz tierischer Produkte.

Seien wir ehrlich, veganer Käse schmeckt anders!

Ich will verdammt offen und ehrlich zu dir sein, veganer Käse schmeckt super lecker. Aber meistens schmecken die veganen Käseoptionen überhaupt nicht nach Käse. Obwohl einige Marken tatsächlich sehr authentisch schmeckende vegane Käsesorten herstellen (Nehmen wir New Roots als Beispiel). Trotzdem wollte ich das unbedingt mal anmerken. Trotzdem ist veganer Käse ein Lebensretter und deiner veganen Lasagne, Pizza, Caprese oder deinem griechischen Salat steht nichts mehr im Weg. Alles, was du tun musst, ist, dein Verhalten und Gewohnheiten zu überdenken. Und natürlich findest du eine Marke, die dir gefällt. Oder du machst den veganen Käse selber. Probiere in diesem Sinne gleich mein 5-Minuten-Rezept für einen köstlichen Tofu-Feta aus!

Schnelles veganes Feta-Rezept mit Tofu veganer Feta-Tofu

Schmeckt das 5-Minuten-Rezept für einen leckeren Tofu-Feta authentisch?

Nein, ich bin wieder ganz ehrlich. Ich experimentiere immer noch mit einem veganen Feta, der authentisch schmeckt. Aber für ein solches Rezept sind mehr Zutaten erforderlich und der Herstellungsprozess wird komplizierter. Ich plane hauptsächlich, ein solches Rezept zu entwickeln, da ich eine völlig plastikfreie Feta-Option kreieren möchte. Dieses Rezept verwendet Tofu in Plastikverpackungen. Obwohl du den Tofu technisch selbst herstellen könntest.

Das heutige Rezept für den 5-Minuten-Tofu-Feta soll vor allem eines sein, einfach und unkompliziert . Und natürlich soll es himmlisch schmecken, was absolut der Fall ist! Ich würde fast sagen, dieser Tofu-Feta schmeckt besser als jeder andere gekaufte vegane Feta, den ich je probiert habe. Leider schmilzt er aber nicht. Und mit all den aromatischen frischen Kräutern vom Balkon/Fensterbrett wird der Tofu-Feta zu einem wahren Gedicht.

Warum nenne ich es dann Tofu-Feta, obwohl es wenig mit echtem Feta zu tun hat? Denn er lässt sich genauso wie normaler Feta für kalte Speisen verwenden. Zum Beispiel in Salaten, für leckere Tapas und Aperitif-Bowls.

Obwohl der Tofu-Feta in 5 Minuten gezaubert ist, empfehle ich dir, ihn mindestens über Nacht im Kühlschrank zu lassen. Du solltest es aber am nächsten Tag gleich verzehren, denn dieses Rezept ist nicht zur Aufbewahrung gedacht. In Öl eingelegte selbstgemachte Lebensmittel sind mit einem erhöhten Risiko einer Lebensmittelvergiftung durch Botulinumtoxin verbunden. Vor allem, wenn frischer Knoblauch und Kräuter als Zutaten im Spiel sind. Daher den Tofu einfach am nächsten Tag verzehren.

veganer Feta aus Tofu innerhalb von 5 Minuten

Und vergessen Sie nicht, Feedback und Kommentare zu hinterlassen, wie der Tofu-Feta geschmeckt hat. Ich werde eine neue Ladung vorbereiten, da diese bereits weg ist.

Seh dich später

Sarah

5 minute Tofu Feta

Make your own vegan feta from scratch using tofu as an ingredient in just 5 minutes. The perfect appetizer for summer!

Course Appetizer, basic recipe, homemade produce, ingredient, Side Dish, Starter, Summer Dish
Cuisine Greek
Keyword basic recipes, easy recipes, homemade, Raw vegan, vegan cheese, vegan feta
Prep Time 5 Minuten
Resting Time 8 Stunden
Servings 1 Glas
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 300 g firm tofu organic
  • 250 ml olive oil organic, cold pressed
  • 2 cloves of garlic organic
  • 2 tablespoons basil organic
  • 2-3 tbsp rosemary organic
  • 1 teaspoon parsley organic
  • 1 tablespoon marjoram organic
  • 1-2 teaspoons salt organic
  • 1 teaspoon crushed black peppercorns organic
  • 1 mason jar

Instructions

  1. Place tofu on a chopping board and place a heavy object on it to squeeze out the liquid. You can also carefully squeeze it out by hand.
  2. In the meantime, coarsely chop all the herbs, peel and press the garlic cloves.
  3. Cut the tofu into pieces and place in a preserving jar with the herbs and garlic. Fill the glass to the top with olive oil, close and put in the fridge overnight.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu