fbpx

Kamille-Lavendel-Fog

Springe zu Rezept Rezept drucken

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Deutsch verfügbar.

Dieser Kamille-Lavendel-Nebel ist eine nachhaltige und lokale Alternative zur Mondmilch, die ich Ihnen im letzten Artikel vorgestellt habe. Das Getränk ist völlig milchfrei, wird aus getrockneten Kamillen- und Lavendelblüten hergestellt und fördert den gesunden Schlaf auf ganz natürliche Weise. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten. Darüber hinaus fördert der Kamille-Lavendel-Nebel nicht nur Ihren Schlaf, sondern wirkt auch beruhigend und hilft bei Magenbeschwerden. Das perfekte warme Getränk, um Ihr Ritual vor dem Schlafengehen jetzt zu beginnen.

London Fog mit Kamille und Lavendeltee

London Fog mit Kamille und Lavendel

In meinem letzten Artikel habe ich die Mondmilch mit Ashwagandha als natürliches schlafförderndes und beruhigendes Getränk vorgestellt. Ashwagandha – der Hauptbestandteil der Mondmilch – stammt aus Indien. Sie wächst hauptsächlich in subtropischen Regionen, also nicht hier. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen eine nachhaltigere und vor allem regionalere Variante vor. Es ist dieser London Fog mit Kamille und Lavendel. Warum genau diese Kombination, werde ich Ihnen im Laufe dieses Artikels erklären.

Kamille-Lavendel-Nebel

Haben Sie sich zufällig gefragt, was es mit diesem ausgefallenen Namen auf sich hat? Wenn Sie sich das Getränk ansehen, werden Sie wahrscheinlich schnell verstehen, warum es London Fog genannt wird. Ganz genau! Dieses Getränk auf Teebasis hat etwas von Nebel, und davon gibt es in London eine ganze Menge.

Dieses aus England stammende Getränk wird aus Earl Grey, Vanillesirup und Milch gemischt. Aber es gibt unzählige Varianten des Londoner Nebels. Manche sogar mit Alkohol. Da meine Version getrocknete Kamille und Lavendelblüten enthält, habe ich dem Getränk den Namen Chamomile Lavender Fog gegeben.

Londoner Nebel auf Pflanzenbasis mit Kamille und Lavendel

Eigenschaften von Kamille und Lavendel

Um es ganz klar zu sagen: Kamille und Lavendel sind keine Adaptogene. Ihnen fehlen daher die Eigenschaften, um die Stressresistenz des Körpers zu regulieren. Was Adaptogene sind und wie sie wirken, habe ich im letzten Beitrag erklärt. Beide Pflanzen haben jedoch ähnliche Eigenschaften wie Ashwagandha, insbesondere in Bezug auf die schlaffördernde Wirkung. Ich möchte Ihnen nun kurz zeigen, wie diese beiden Pflanzen funktionieren.

Kamille

Die folgenden Eigenschaften und Wirkungen werden den Kamillenblüten zugeschrieben:

  • Entzündungshemmend
  • beruhigend
  • krampflösend
  • Antioxidans
  • antibakteriell
  • pilztötend
  • hilft bei Blähungen, Magenkrämpfen und Magenverstimmungen

Kamillentee hat nicht nur eine beruhigende und lindernde Wirkung bei Magenproblemen, sondern fördert auch den Schlaf.

Lavendel

Die folgenden Eigenschaften und Wirkungen werden den Kamillenblüten zugeschrieben:

  • beruhigend
  • Anxiolytikum
  • Antidepressivum
  • krampflösend
  • Desinfizieren

Lavendelblüten haben daher von Natur aus eine beruhigende, entspannende und angstlösende Wirkung. Deshalb helfen sie bei innerer Unruhe, Erregung, Angstzuständen und Schlafstörungen.

Die Kombination der beiden Pflanzen schmeckt nicht nur köstlich. Die beiden Pflanzen ergänzen sich perfekt in ihren Eigenschaften. Deshalb ist dieser Kamille-Lavendel-Nebel auch sehr gut geeignet, wenn Sie abends Schwierigkeiten beim Einschlafen haben oder wenn Sie sich mit kreisenden Gedanken wach halten.

Wie man einen schlaffördernden Tee mit nachhaltigen und lokalen Zutaten zubereitet.

Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit aus?

Im Vergleich zu Ashwagandha sind Lavendel und Kamille Teedrogen, die viel eher nachhaltig sind. Beide Pflanzen wachsen in Europa und sind daher in Bezug auf den Transportweg nachhaltiger. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass auch der Anbau und die Züchtung von Lavendel und Kamille nachhaltig sind, solange sie biologisch angebaut werden. Beide Pflanzen sind auch regional zu finden oder wachsen sogar in Ihrem eigenen Garten.

Um es in einem Satz zu sagen: Ja, Lavendel und Kamille sind nachhaltig, solange man sie in Bio-Qualität kauft. Dennoch ist es am besten, sich zu erkundigen, woher die Pflanzen stammen, wenn man sie als offene Drogen in einer Apotheke oder Drogerie kauft. Ich weiß zum Beispiel, dass die Kamille von unserem Rohstofflieferanten in der Apotheke aus Ägypten stammt. Es ist also nicht regional. Sie können sie auch auf lokalen Blumen- oder Wochenmärkten finden und die Pflanzen dann selbst trocknen.

Abfallarme Tipps für Kamille-Lavendel-Nebel

Auf die Standardanweisungen folgen einige praktische Tipps, wie Sie Ihren Kamille-Lavendel-Nebel mit möglichst wenig Abfall zubereiten können.

  • Verwenden Sie keine Teebeutel. Apotheken und Drogerien füllen Ihnen gerne die gewünschte Menge losen Tees in Ihr Gefäß. Auch Ihr Teeladen kann dies tun. Ansonsten werden Sie vielleicht auf Märkten fündig oder können selbst Blumen sammeln.
  • Die Milch für den Kamille-Lavendel-Nebel können Sie leicht selbst herstellen. Zum Beispiel Mandelmilch oder Hafermilch.
  • Als Süßungsmittel können Sie Dattelpaste verwenden, die Sie ganz einfach mit einem Hochleistungsmixer aus Datteln herstellen können.
Lokale Alternative zur Mondmilch

Alternativen für verwendete Inhaltsstoffe

Sie mögen den Geschmack von Lavendel oder Kamille nicht? Vielleicht sogar weder noch? Kein Problem, es gibt andere Teedrogen mit schlaffördernder oder beruhigender Wirkung, die in unseren Breitengraden angebaut werden.
Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Baldrian (riecht aber ein bisschen stark)
  • Hopfen
  • Melissa
  • Hanf

Es spielt keine Rolle, welche pflanzliche Milch oder welchen Süßstoff Sie für den Tee verwenden. Nehmen Sie, was Sie mögen und was Sie gut vertragen. Sie brauchen überhaupt nicht zu süßen, wenn Sie es vorziehen!

Mahlzeit vorbereiten

Einige von Ihnen bereiten sich morgens gerne eine Kanne Tee für den Tag vor. Danach können Sie ihn den ganzen Tag über trinken. Ich mache das gerne im Sommer, so wie selbstgemachten Eistee. Ich würde diesen Kamille-Lavendel-Nebel nicht im Voraus zubereiten, sondern immer frisch.

Außerdem soll ein bestimmtes Zubettgeh-Ritual geschaffen werden, zu dem meiner Meinung nach das Aufbrühen des Tees und das Erwärmen der Milch gehören. Schmeckt am besten und dauert am Ende nicht lange.

Kamille Lavendel Fog – warum Sie ihn probieren sollten:

  • milchfrei
  • vegan
  • nur natürliche und pflanzliche Inhaltsstoffe
  • kein raffinierter Zucker
  • gesund
  • beruhigend
  • Einschlafhilfe
  • hilft zu entspannen und Stress abzubauen
  • hilft, ein Ritual vor dem Schlafengehen zu entwickeln
  • Geringer Abfall
  • schmeckt köstlich
  • schnell und einfach zubereitet

andere leckere, beruhigende Getränke

Wenn Sie diesen Kamille-Lavendel-Nebel ausprobieren, würde ich mich über Ihr Feedback hier in den Kommentaren freuen. Wenn Sie Ihre Kreation dieses Rezepts auf Instagram teilen, vergessen Sie bitte nicht, @velvetandvinegar zu verlinken und den Hashtag #velvetandvinegar zu verwenden. Meine Gemeinschaft und ich werden Ihren Beitrag also nicht vermissen.

Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du auch Zugang zu meinem Ebook und anderen kostenlosen Artikeln sowie exklusive Angebote und Inhalte direkt in deinen Posteingang. Außerdem sende ich Ihnen regelmäßig die neuesten Rezepte, persönliche Einblicke und interessante Tipps und Tricks zur veganen Ernährung und Nachhaltigkeit.
Sie können mich auch direkt über den Newsletter kontaktieren, indem Sie einfach auf meine E-Mails antworten. So kann ich noch gezielter auf Ihre Fragen und Wünsche eingehen. Ich freue mich, Sie als Teil meiner Gemeinschaft begrüßen zu dürfen!

Lesen Sie bald

Ihre Sarah

5 von 1 Bewertung
Print

Chamomile Lavender Fog

This Chamomile Lavender Fog is the sustainable and local alternative to the moon milk I introduced to you in the last article. The drink is completely dairy-free, is made from dried flowers of chamomile and lavender and promotes healthy sleep in a completely natural way. The preparation takes only 5 minutes. Furthermore, the Chamomile Lavender Fog not only promotes your sleep, but also has a calming effect and helps with stomach upset. The perfect warm drink to start your bedtime ritual right now.

Course beverage
Cuisine English
Keyword chamomile lavender fog, london fog
Cook Time 3 Minuten
Brewing Time 10 Minuten
Total Time 13 Minuten
Servings 1 cup
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 200 ml water
  • 100 ml plant-based milk of choice organic
  • 2 tsp dried chamomille flowers organic
  • 1 tsp dried lavender flowers organic
  • 1 tsp sweetener of choice organic
  • 50 ml plant-based milk foam organic

Instructions

  1. Heat water and milk in a small pan until it starts to boil.

  2. Add chamomile and lavender flowers using a tea-egg or tea sieve. Let steep for 10 minutes while covering your pan or tea cup.

  3. Froth the remaining milk in the meantime.

  4. Remove flowers, add sweetener and milk foam.

Recipe Notes

*the amount of time you let your tea steep is very individual and depends on the product you use and your personal preference. For the first try its best to stick with the instructions on the packaging of your tea. I personally like my chamomile lavender tea the most after letting it infuse for 10 minutes, but everybody is different. So I advise you to experiment and find your perfect amount of time.

Haben Sie ein Pinterest-Konto? Dann könnt ihr mich hier finden und natürlich dieses Bild pinnen!

Kamille-Lavendel Londoner Nebel
London Fog mit Lavendel und Kamille

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu