fbpx

Schweizer Birchermüesli mit frischen Beeren – Sommeredition

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Deutsch verfügbar.

das perfekte roh-vegane Gericht für heiße Sommertage

Die Temperaturen steigen ins Unermessliche, der Hochsommer ist endlich da. Ich liebe diese Hitze abgöttisch, aber dann ändert sich mein Essverhalten immer. Haben Sie Lust auf warme Gerichte bei dieser Hitze? Nicht wirklich, oder? Wassermelonen, kalte Früchte und Salate sind nahezu perfekt… Und irgendwann wird es doch langweilig, immer das Gleiche zu essen, oder? Vielleicht gehen Ihnen auch die Ideen aus? Dann habe ich genau das Richtige für Sie, eine köstliche Sommerversion des Birchermüslis. Nicht nur ein nahrhaftes Frühstück, sondern auch ein köstliches Mittag- oder Abendessen. Das Birchermüsli lässt sich ganz einfach am Vorabend zubereiten und kann am nächsten Tag mit zur Arbeit genommen werden. Im heutigen Blogbeitrag zeige ich Ihnen, wie Sie diesen Schweizer Klassiker zubereiten können.

Bevor wir loslegen, möchte ich eine kleine private Anekdote erzählen. Birchermüsli hat in meiner Familie im Sommer Tradition. Oft kam ich nach Hause und fand dort eine Schüssel voll Birchermüsli mit leckeren Beeren zum Mittagessen. Deshalb verbinde ich dieses Gericht immer mit meiner Heimat und dem gemütlichen Gefühl von Zuhause. Eigentlich einer der Gründe, warum ich heute ein Birchermüsli-Rezept hochlade. Ganz zu schweigen davon, dass es fabelhaft schmeckt.

selbstgemachtes veganes Schweizer Birchermüsli nach Sommerart

Was ist Birchermüsli?

Birchermüsli ist ein traditionelles Schweizer Frühstück, das aus Haferflocken, geriebenen Äpfeln, Trockenfrüchten, Joghurt, Milch, Nüssen und frischen Früchten zubereitet wird. Im Gegensatz zu einem Porridge wird der Hafer jedoch nicht gekocht, sondern im rohen Zustand mit den flüssigen Zutaten vermischt. Es handelt sich also um ein Rohkostgericht. Außerdem ist er dank der Haferflocken, Nüsse und Früchte sehr gesund.
Damit das Birchermüsli die richtige Konsistenz bekommt und schön cremig wird, muss man die Haferflocken einweichen. Daher kann er am Vorabend zubereitet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Man könnte behaupten, dass Birchermüsli eigentlich Overnight Oats sind.

Was gehört in ein veganes Birchermüsli?

In der klassischen Variante gehören die folgenden Zutaten in ein Schweizer Birchermüesli:

  • Hafer
  • Pflanzenmilch
  • Gemüsejoghurt
  • gemahlene Nüsse
  • Rosinen
  • geriebene Äpfel
  • Obst der Saison
  • etwas Pflanzencreme (optional)

Birchermüsli mit Beeren - eine Schale voller Sommer Selbstgemachtes Birchermüsli - perfektes Reste- und Vorratsgericht
Birchermüesli der Alltags-Allrounder

Neben der positiven Nährstoffbilanz ist das Birkenmüsli auch deshalb eine gute Wahl, weil man es zu jeder Jahreszeit essen kann. Im Winter schmeckt er am besten zu Äpfeln und Birnen, im Frühjahr zu Rhabarber und den ersten Erdbeeren, im Sommer zu frischen Beeren oder Steinobst und im Herbst zu Pflaumen. Es gibt unendlich viele Kombinationen, aber das Birchermüsli wird nie langweilig. Sie können das heutige Rezept also gerne den Jahreszeiten entsprechend abändern.

Weitere Vorteile des Birchermüslis

Und wenn wir schon dabei sind, hier noch ein paar weitere Vorteile des Birchermüslis:

  • reich an Ballaststoffen und Nährstoffen
  • trägt zu einer ausgewogenen Ernährung bei
  • hilft, gesund in den Tag zu starten
  • versorgt Sie mit ausreichend Energie für den Tag
  • ist super geeignet für Meal Prep
  • perfektes Gericht zum Einpacken für unterwegs (Arbeit, Ausflug, Picknick, Schule, Universität usw.)
  • ideale Schale für die Verwertung von Obstresten
  • für alle Jahreszeiten geeignet

Jetzt steht dem Birchermüesli-Genuss nur noch die Zubereitung im Weg. Um Ihnen dies zu erleichtern, finden Sie das Rezept für mein Birchermüesli mit frischen Sommerfrüchten am Ende dieses Artikels. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von dem Gericht verzaubern.

Lese dich später

Ihre Sarah

0 von 0 Bewertungen
Print

Swiss Birchermüesli Summer Edition

The perfect dish for hot summer days or whenever you are looking for a healthy nutrious start into the day.

Course Breakfast, Summer Dish
Cuisine Swiss
Keyword birchermüesli, Raw vegan, vegan, vegan breakfast
Prep Time 15 Minuten
Resting Time 30 Minuten
Total Time 45 Minuten
Servings 4 servings
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 100 g spelt flakes organic
  • 100 g oatmeal organic
  • 50 g ground hazelnuts organic
  • 25 g raisins organic
  • 1 pinch bourbon vanilla organic
  • 1 tsp Sweet Temptation spice mixture from Würzmeister
  • 300 ml soy milk organic
  • 300 g almond yoghurt organic
  • 3 raspberries organic
  • 2 tbsp maple syrup organic
  • 2 apples organic
  • 500 g fresh berries & cherries organic
  • 130 g vegetable cream organic

Instructions

  1. Mix spelt flakes, oatmeal, ground hazelnuts, raisins and soy milk in a bowl.

  2. Add almond yoghurt with 3 raspberries to the mixer and puree well. This step is not absolutely necessary, but it produces a pink yoghurt. Add the yoghurt to the oat flakes and mix well.
  3. Add bourbon vanilla and sweet spice mixture of your choice. You can skip the spice mixture as it`s not necessary . Add maple syrup for a little sweetness. Also not mandatory.

  4. Leave the mixture to stand for at least 30 minutes and stir from time to time. At the beginning it is quite liquid, but then it becomes creamier because the oat flakes absorb the liquid.
  5. Rinse apples under running water and grate finely with a vegetable grater Add the apples to the birchermüesli.

  6. Wash fruits of your choice under running water and cut into pieces if necessary. I have chosen raspberries, strawberries and cherries.
  7. If you like, you can serve a dash of whipped vegetable cream with your birchermüesli.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu