fbpx

Selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Englisch verfügbar.

selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln

Sie wollen Verpackung sparen? Weniger Abfall produzieren? Oder einfach nur genau wissen, was in den Produkten, die Sie konsumieren, enthalten ist? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, bestimmte Lebensmittel selbst herzustellen, z. B. Milch auf Pflanzenbasis? Es ist super einfach und erfordert keinen großen Aufwand. Diese Woche habe ich Ihnen bereits verraten, wie Sie zu Hause veganen Joghurt herstellen können. Aber auch selbstgemachte Pflanzenmilch, z. B. aus Mandeln, ist ein Kinderspiel. Ich werde Ihnen heute erklären, wie das funktioniert. Alles, was Sie brauchen, ist ein guter Mixer und ein Baumwolltuch. Besitzen Sie keinen Mixer? Kein Problem, dann habe ich auch eine super einfache 5-Minuten-Methode für Sie. Wenn selbstgemachte Mandelmilch also auf Ihrer To-Do-Liste steht, ist es jetzt an der Zeit, es endlich zu versuchen.

Warum sollten Sie Ihre eigene Mandel- oder Pflanzenmilch herstellen?

Warum selbstgemachte Pflanzenmilch? Dafür gibt es verschiedene Gründe, je nach der eigenen Ideologie. Unter anderem wissen Sie immer genau, was in Ihrer Pflanzenmilch enthalten ist. Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und andere unnötige Zutaten sind kein Thema mehr. Hinzu kommt die Problematik des Abfalls. Wenn Sie Ihre eigene pflanzliche Milch herstellen, entfällt der Verpackungsmüll der gekauften Packungen. Letzteres ist mein Hauptgrund, warum ich meine eigene Pflanzenmilch herstellen möchte. Übrigens: Sie können Ihre selbstgemachte Pflanzenmilch auch zu Joghurt verarbeiten. So sparen Sie doppelt an Verpackungsmaterial.

Bei selbstgemachter Pflanzenmilch sollten Sie Folgendes beachten. Gesunde Zusatzstoffe aus industriell hergestellten Produkten, wie Kalzium und Vitamin B12, fehlen in Ihrer selbst gemachten Milch. Es ist daher unerlässlich, eine ausreichende Zufuhr aus anderen Quellen sicherzustellen. Außerdem ist selbst gemachte Pflanzenmilch nicht so lange haltbar wie gekaufte Milch. Meines Wissens sollte es innerhalb von 3 Tagen aufgebraucht werden.

stellen Sie Ihre eigene abfallfreie Pflanzenmilch aus Mandeln her

Selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln – Wie ist der ökologische Fußabdruck?

Die Nachhaltigkeit von Mandeln wird in letzter Zeit zunehmend in Frage gestellt. Zu Recht, denn sie sind den Avocados ähnlich. Das Problem liegt in dem hohen Wasserverbrauch. Für ein Kilogramm Mandeln werden etwa 10.000 Liter Wasser benötigt. Leider ändert ein Bio-Siegel daran nichts. 80 % der auf dem Markt befindlichen Mandeln werden aus den USA, genauer gesagt aus Kalifornien, importiert. Europäische Mandeln stammen häufig aus Spanien. Beides relativ trockene Gebiete. Einen interessanten Blogbeitrag zu diesem Thema finden Sie hier.

Hinzu kommt noch das Bienenproblem. Mandelblüten brauchen Bienen zur Bestäubung, und im Fall von großen Monokulturen viele Bienen. Die Realität in Kalifornien ist, dass diese Bienen in großen Mengen zu den Mandelplantagen transportiert werden müssen. Das ist anstrengend und viele Bienen sterben. Einige Leute haben daher bereits damit begonnen, Mandelmilch als nicht vegan zu bezeichnen, da der Transport von Bienen mit dem Transport von Massenvieh gleichgesetzt wird. In Europa scheint dies nicht der Fall zu sein, aber die europäische Mandelproduktion macht nur 20% der weltweiten Produktion aus. Wenn Sie tiefer in dieses Thema eintauchen wollen, sollten Sie sich den Dokumentarfilm More than Honey ansehen.

Mandelmilch ist also sicher nicht die nachhaltigste unter den pflanzlichen Alternativen, weshalb es ratsam ist, den Konsum einzuschränken und ein möglichst regionales Produkt zu wählen. Wenn Sie aus Europa kommen und nicht regelmäßig Mandelmilch trinken, empfehle ich Ihnen, europäische Mandeln zu kaufen. Ich verbrauche etwa einen Liter einmal im Monat oder alle zwei Monate.

Nachhaltigere pflanzliche Milchalternativen

Vielleicht fragen Sie sich, was jetzt die nachhaltigste Option ist? Grundsätzlich gilt: Je lokaler die Zutaten sind, desto nachhaltiger ist die selbst hergestellte Pflanzenmilch. In unseren Breitengraden sind dies vor allem Hafermilch, Haselnussmilch und Hanfmilch. Je nach Herkunft des Sojas kann es sich auch um eine nachhaltige Option handeln. Sie können jederzeit eine dieser Zutaten anstelle von Mandeln verwenden. Ein leckeres Rezept für Haselnussmilch finden Sie übrigens in meinem kostenlosen Ebook. Im Moment entwickle ich auch Rezepte für die anderen Milchsorten.

schnelle und einfache Methode zur Herstellung eigener Pflanzenmilch aus Mandeln

Machen Sie Ihre eigene Mandelmilch zu Hause und sparen Sie Verpackung

Selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln mit meiner 10-Minuten-Methode

Was motiviert Sie, selbst etwas zu tun? Für mich sind es folgende Aspekte, etwas ist einfach, schnell und ohne viele Zutaten zubereitet. Meiner Meinung nach ist das bei selbstgemachten Lebensmitteln nicht anders. Wir alle sind berufstätig, haben Kinder, studieren oder sind anderweitig beschäftigt. Niemand möchte stundenlang in der Küche stehen, um Joghurt, Käse, Milch und Co. selbst herzustellen. Deshalb bin ich ein Verfechter von schnellen Methoden. Und genau deshalb können Sie diese selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln innerhalb von 10 Minuten zubereiten.

Im Internet findet man oft die Aussage, dass man die Nüsse mehrere Stunden einweichen soll. So lassen sie sich leichter im Mixer verarbeiten. Ich habe jedoch festgestellt, dass das Einweichen nicht unbedingt notwendig ist. Ein guter Mixer mahlt die Nüsse, ohne dass sie eingeweicht werden müssen. Deshalb bin ich sofort dazu übergegangen, die Nüsse zu verarbeiten.

Ein kleiner Zero-Waste-Tipp am Rande: Werfen Sie den restlichen Nusskuchen nicht weg. Sie können es wie gemahlene Nüsse zum Backen oder für Glückskugeln verwenden. Zum Beispiel diesen Streuselkuchen oder diese Kirschtorte. Es ist auch zum Einfrieren geeignet.

Die 5-Minuten-Methode ohne Mixer

Sie haben keinen Mixer? Kein Problem, selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln funktioniert genauso gut ohne Mixer. Verwenden Sie einfach Mandelbutter anstelle von frischen Mandeln. Mischen Sie ein wenig davon mit Wasser und Sie haben Ihre Mandelmilch.

Hier ist nun das genaue Rezept für die selbstgemachte Pflanzenmilch aus Mandeln und in Zukunft werde ich sicherlich noch weitere Milchalternativen mit euch teilen. Am besten ist es, wenn Sie mir einfach schreiben, wo Sie Hilfe brauchen oder was Sie selbst gerne machen würden, aber nicht können. Ansonsten können Sie sich auch für meinen Newsletter anmelden, dann können wir persönlicher miteinander kommunizieren und Sie können mich direkt per E-Mail kontaktieren.
Ich würde auch gerne wissen, ob Sie möchten, dass ich mich näher mit dem Thema Mandeln und Nachhaltigkeit befasse? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie bald

Sarah

0 von 0 Bewertungen
Print

Homemade plantbased milk from almonds

How to make a zero-waste and healthy homemade plantbased milk from almonds within 10 minutes.

Course basic recipe, homemade produce
Keyword almond milk, homemade, plantbased milk, zero waste
Cook Time 10 Minuten
Servings 350 ml
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 160 g almonds organic
  • 350 ml water
  • 3-4 dates organic

Instructions

  1. Pit the dates and put all ingredients into a blender. Mix thoroughly for approx. 2 minutes until the almonds are completely crushed.
  2. Filter the almond milk through a cotton cloth into a container. Wring out the almond cake well at the end to really collect as much liquid as possible.
  3. Pour the almond milk into a clean bottle and use within 3 days. Do not forget to store in the refrigerator!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu