fbpx

Selbstgemachte vegane Schlagsahne – Kokosnusscreme mit Vanille

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Deutsch verfügbar.

vegane Schlagsahne

Saftig-süße Erdbeeren mit frisch geschlagener Sahne… Erinnerungen an die Kindheit werden lebendig! Mit Entzücken erinnere ich mich an meine Kindheit. Vor mir stand eine Schüssel mit frisch gepflückten Erdbeeren, und ich konnte es kaum erwarten, bis meine Mutter endlich die Sahne geschlagen hatte. Und noch heute weckt diese Köstlichkeit ultimative Sommergefühle in mir. Kommt Ihnen das bekannt vor? Essen Sie auch gerne Erdbeeren mit einer Extraportion Sahne? Einziger Wermutstropfen: Sahne enthält Kuhmilch und ist daher nichts für Veganer wie uns!

Halb so schlimm, denn heute habe ich eine tolle vegane Alternative für Sie: Kokosnuss-Schlagsahne. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie diese Leckerei zu Hause zubereiten können oder einfach nur ein schnelles Rezept suchen, dann sind Sie hier genau richtig! Denn diese Kokosnusscreme schmeckt nicht nur himmlisch, sondern ist auch innerhalb von 5 Minuten gezaubert. Sie haben mein Wort! Fangen wir an, ja?

Phasentrennung & die richtige Temperatur

Für dieses Rezept benötigen Sie nur 4 Zutaten und 2 Minuten Vorbereitungszeit am Vorabend. Die Kokosnussmilch sollte vor dem Schlagen kalt sein. Deshalb empfehle ich, sie am Vorabend in ein Einmachglas zu füllen und in den Kühlschrank zu stellen. Mit dieser Methode wurde die von mir verwendete Kokosmilch so fest, dass ich sie am nächsten Tag nur noch 2-3 Minuten schlagen musste, um sie schaumig und steif genug zu machen.

Ein weiterer Vorteil der Kühlung in einem Einmachglas ist die sichtbare Phasentrennung. Je nach Marke der Kokosmilch trennen sich die feste und die flüssige Phase. Die feste Phase schwimmt oben auf. So können Sie es leicht mit einem Löffel in Ihre Schüssel geben.

Und hier ist das nächste Stichwort: Schüssel. Ihre Schüssel sollte sauber und frei von Reinigungsmittelrückständen sein. Am besten verwenden Sie eine Metallschüssel, die Sie vorher kurz abkühlen. Kokosnusscreme ist sehr hitzeempfindlich! Wenn die verwendeten Utensilien zu heiß sind, fällt die Creme in sich zusammen und wird nicht fluffig.

Kokosnuss-Schlagsahne selbst herstellen Schlagsahne mit Vanillegeschmack und Kokosnuss

Die richtige Marke macht’s möglich

Das Problem bei Kokosnusscreme ist, dass sie je nach Marke einen gräulichen Farbton annehmen kann. In den meisten Fällen spielt das keine große Rolle. Wenn Sie aber Cupcakes oder eine Torte damit verzieren wollen, ist dieser Nebeneffekt eher unerwünscht. Hier müssen Sie verschiedene Marken von Kokosmilch ausprobieren und sehen, welche die besten Ergebnisse liefert. Ich verwende immer die von Thai-Kitchen, weil ich sie von der Konsistenz und vom Geschmack her am besten finde. Und es ist für meine Bedürfnisse absolut ausreichend.

So wird Ihre Kokosnussmilch ein Erfolg

Wenn Sie sich an die folgenden Punkte halten, klappt es mit der Kokosnussmilch garantiert

  • Mindestens 12, besser 24 bis 48 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  • in ein Einmachglas umfüllen und auf die Phasentrennung warten
  • Machen Sie ggf. den Schütteltest (funktioniert auch, wenn Sie nicht ins Glas gießen) -> Sie hören nichts? Perfekt, die Kokosnussmilch ist fertig. Es klingt nach Flüssigkeit im Behälter? Ihre Kokosnussmilch ist noch nicht fertig
  • Saubere, gekühlte Utensilien (vorzugsweise aus Metall) ohne Spülmittelreste und gut abgetrocknet
  • Verwenden Sie keine fettreduzierte Kokosnussmilch! Sie brauchen das Fett in der Milch, damit es funktioniert!

Voilà, jetzt steht Ihnen nichts mehr im Weg. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Wenn Sie den Geschmack von Kokosnuss nicht mögen, können Sie anstelle von Kokosmilch auch jede Art von pflanzlicher Sahne (Soja-, Mandel- oder Hafermilch) verwenden.

Lesen Sie bald

Ihre Sarah

5 von 1 Bewertung
Print

Whipped Coconut Vanilla Cream

A quick 4 ingredients vegan whipped cream recipe made with coconut milk.

Course basic recipe, Dessert, Side Dish
Cuisine international
Keyword coconut whipped cream, vegan
Prep Time 5 Minuten
Servings 4 servings
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 500 mk coconut milk
  • 1 tbsp xylitol or erythritol organic
  • 1 vanilla pod
  • ½-1 tsp bourbon vanilla powder

Instructions

  1. Place coconut milk in a mason jar and cool for approx. 12-24 hours.

  2. Separate the solid phase from the liquid phase with a spoon and place the solid one in a bowl.

  3. Scratch out the vanilla pod and add to the coconut milk with the remaining ingredients.

  4. Beat the coconut milk lightly with a food processor or hand mixer. 

  5. Use for dessert, add to coffee or serve with fresh strawberries.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu