fbpx

Vegane Kürbis-Nudelsauce

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Englischverfügbar .

Hoffentlich bist du noch nicht übersättigt von all den Kürbisgerichten, die im Internet herumschwirren. Aber ich verspreche, ich habe etwas Ausgefalleneres auf Lager als den normalen Kürbiskuchen. Eigentlich möchte ich heute eine super einfache und schnelle vegane Kürbis-Nudelsauce mit dir teilen. Essen ist allgemein dafür bekannt, Menschen zusammenzubringen, und das gilt besonders für Pasta. Und diese cremige, aromatische, leicht scharfe Sauce ist eine magische Fusion aus Herbst- und Spätsommeraromen, die alle Ihre Familienmitglieder in Erstaunen versetzen wird!

Jeder liebt Pasta, oder? Aber hast du nicht manchmal das Gefühl, dass du in Bezug auf die Saucen, mit denen du deine Pasta servierst, in einer Sackgasse steckst? Es gibt Carbonara, Marinara, Bolognese, Arrabiata, Pesto und dann bist du irgendwie am Ende deines Repertoires angelangt? Seien wir ehrlich, es wird irgendwann langweilig und ich kann definitiv ein Lied davon singen. Hier entpuppt sich der Kürbis also als großer Lebensretter! Er ist buchstäblich perfekt als Basis für Pastasauce. Der süße, leicht karamellisierte Geschmack von geröstetem Kürbis zusammen mit einer dezenten Note von Tomate, Cayennepfeffer und Paprika machen diese Sauce zu einer aromatischen Explosion im Mund. Ganz zu schweigen von seiner cremigen Textur, die Ihre Pasta tadellos umhüllt.

In Bezug auf das Kochen mit Kürbis empfehle ich höchstwahrscheinlich, ihn im Ofen zu rösten, bis er leicht karamellisiert ist. Diese Art der Zubereitung bringt das Beste aus den verschiedenen Geschmacksrichtungen des Kürbis heraus. Aber das ist nur meine persönliche Meinung und nicht entscheidend für das Ergebnis dieses Rezepts. Du kannst den Kürbis auch in Wasser kochen, wenn du keine Zeit zum röste hast. Es könnte nur ein anderes Geschmacksabenteuer auslösen. Deshalb rate ich dir, dir die Zeit zu nehmen, deinen Kürbis einen Tag vor dem eigentlichen Pasta kochen zu rösten.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag und macht eure Kürbisse bereit zum Rösten!

Lies dich bald,

Sarah

Vegan Pumkin Pasta Sauce

Course Main Course
Cuisine Italian
Keyword pasta, vegan
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 45 Minuten
Total Time 1 Stunde
Servings 2 people
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 250 g pumpkin organic
  • 150 ml vegetable stock organic
  • 1/2 tsp salt organic
  • 1/4 tsp mixed peppercorns organic, freshly ground
  • a pinch of cayenne pepper organic
  • 1/4 tsp paprika powder organic
  • 1 tbsp tomato purée organic
  • 1 garlic clove organic, pressed
  • 250 g spelt pasta organic
  • 1 tbsp nutritional yeast organic
  • 1-2 tbsp flat leaf parsley organic, finely chopped

Instructions

  1.  Preheat the oven at 250° Celsius halve your pumpkin and lay it upside down onto a baking sheet. Bake in the oven for 30 up to 40 minutes or until you can easily prick the pumpkin halves with a fork. I recommend doing this step the day before cooking the sauce.

  2.  Let the pumpkin cool down, remove the flesh, put it into a mixer and add all the other ingredients on the list up to the garlic. Purée until you got a creamy smooth sauce.

  3.  While you prepare the sauce you can cook the pasta according to the instructions on the packaging.

  4.  Drain off pasta water and mix pasta immediately with the pumpkin sauce. Serve and sprinkle on some freshly chopped flat leaf parsley and nutritional yeast.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu