fbpx

Veganes Mac & Cheese

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Englisch verfügbar .

Du denkst, die vegane Welt ist traurig, weil wir keinen Käse essen können? Du liegst so falsch, stattdessen haben wir Veganer sogar noch mehr Spaß! Weil wir dazu neigen, kreativ zu werden und normale Gerichte in vegane umzuwandeln. Und obendrein schmecken unsere Optionen auch noch richtig gut und helfen als Nebeneffekt dabei, den Planeten zu retten!
Aber seien wir ehrlich, manchmal brauchen wir alle dringend etwas Seelennahrung, egal ob vegan oder nicht. Dies ist meistens der Moment, in dem wir uns gerne mit etwas schmelzendem Käse beschäftigen, denn seien wir ehrlich, das ist es, was viele Menschen auf ihrer Seelennahrung suchen. Das, was ich am meisten liebte, bevor ich vegan wurde, war Käse. Und ich glaube fest daran, dass sich viele andere Veganer da draußen damit identifizieren können. Was also tun, wenn der Heißhunger auftaucht, man aber eigentlich den Verzehr von Käse verweigert, da es sich um ein tierisches Produkt handelt? Bereite dir diese dampfende, cremige Schüssel mit veganem Mac and Cheese zu und die Welt wird wieder in Ordnung sein. Glaube mir, es wird dich nicht enttäuschen!

Die meisten von uns wissen bereits, dass veganer Käse geschmacklich nichts mit dem Echten zu tun hat. Aber das bedeutet nicht, dass du keine geschmackvollen, ansprechenden Gerichte auf pflanzlicher Basis kreieren kannst, die ein großartiger Ersatz für traditionelle Gerichte sein können, die du als Veganer nicht essen kannst. Und genau das liebe ich am Veganismus. Nichts hindert uns daran, die Gerichte zu kreieren, die wir früher geliebt haben, als wir noch nicht von einer pflanzlichen Ernährung lebten. Darüber hinaus ist Veganismus eine große Herausforderung, kreativ zu werden und bestimmte Gerichte nach zu kochen und für uns geeignet zu machen. Aber was macht diese Makkaroni mit veganer Käsesauce zu einem echten Hingucker? Also erstmal die Zutaten… Falls du dachtest, dass es sich um eine Art veganen Schmelzkäse handelt, tut es mir leid, dass dies nicht der Fall ist. Stattdessen brauchen wir für dieses Rezept nur frische Zutaten. Mit anderen Worten, schnapp dir einen Blumenkohl und ein paar Kartoffeln, kombiniere das mit etwas Knoblauch und einer pfeffrigen Note! Die perfekte Geschmackskombination. Ganz zu schweigen von der cremigen Textur. Genau wie das Original Mac and Cheese.
Falls du dich fragst, wie die Sauce zu ihrer gelblichen Farbe gekommen ist? Scrolle nach unten zum Rezept und du wirst es herausfinden. Und bitte denke auch daran, dieses vegane Mac and Cheese auszuprobieren, wenn du das nächste Mal Lust auf etwas Seelennährendes hast!

Lies dich bald

Sarah

Vegan Mac and Cheese

Course Main Course
Cuisine American
Keyword pasta, vegan
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 30 Minuten
Total Time 45 Minuten
Servings 2 people
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

  • 350 g cauliflower organic
  • 150 g potatoes organic
  • 200 ml vegetable stock organic
  • 100 ml soy cream organic
  • 2 garlic cloves organic, pressed
  • 1/2 tsp salt organic
  • 1/4 tsp white pepper organic
  • 1 tsp turmeric powder organic
  • a pinch of ground nutmeg organic
  • 1/2 tsp reclette spice mixture optional
  • 300 g macaroni pasta organic
  • 1-2 tbsp nutritional yeast organic
  • 1 tsp cress organic

Instructions

  1.  Rinse off the cauliflower, cut into pieces and remove the green parts. Peel potatoes and slice them.

  2.  Fill a pan with water, add a vegetable bouillon stock, the cauliflower and the potatoes. Cook for about 20 minutes or until the potatoes and cauliflower can be easily pierced with a knife.

  3.  Put the cauliflower and potato slices into a mixer, add all the other ingredients from the list up to the raclette spice mixture. You can actually directly use the stock you cooked your veggies in. Purée everything into a creamy sauce.

  4.  Cook the pasta according to the instructions on the packaging while you are preparing the sauce. Drain off the pasta water and mix the pasta immediately with the vegan cheese sauce.

  5.  Serve in a bowl and sprinkle on some nutritional yeast and fresh cress.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu