fbpx

Vegane Hollandaise

Dieser Blogbeitrag ist auch auf Deutsch verfügbar.

veganer Hollandais mit superleichten Zutaten

Die Spargelsaison ist endlich da und die ersten Schweizer Spargeln sind bereits auf dem Bauernmarkt erhältlich. Es ist auch eine sehr häufige Zutat auf den Speisekarten der Restaurants und kann fast überall gefunden werden. Bei den Veganern wird die Freude jedoch oft schnell gedämpft. Denn Spargel wird sehr oft mit Hollaindaise serviert, die alles andere als vegan ist. Und selbst wenn Sie Spargel zu Hause zubereiten, wird er traditionell mit einer cremigen Sauce serviert, von denen nur wenige vegan sind. Wenn Ihnen die Situation bekannt vorkommt oder Sie einfach Lust auf eine Hollandaise ohne tierische Zutaten haben, dann werfen Sie einen Blick auf unser heutiges Rezept.
Passend zur Frühlingssaison präsentiere ich euch heute auf dem Blog diese vegane Hollandaise-Variante. Und warum sollten Sie diese Alternative unbedingt ausprobieren? Ich werde es Ihnen gleich sagen.

cremige Hollandaise ohne Milchprodukte Perfekter Start in die Frühlingssaison

Diese Hollandaise-Kreation sieht nicht nur super authentisch aus, sondern ist auch unglaublich cremig und schmeckt himmlisch lecker. Und habe ich schon erwähnt, dass es glutenfrei ist! Viele der Rezepte, die ich online gefunden habe, verwenden die bekannte Mehlschwitze, und diese Versionen enthalten Gluten. Diese Hollandaise ist sowohl vegan als auch glutenfrei!
Außerdem braucht man keine ausgefallenen Zutaten, die niemand zu Hause hat! Frische Cashews, Brühe, Gemüsecreme und Weißwein und schon haben Sie die halbe Miete!

Schmeckt es authentisch? Meiner Meinung nach ja, dank des Kala-Namak-Salzes. Da wir bei uns zu Hause nie Hollandaise gegessen haben, als ich noch ein Kind war, und ich sie wahrscheinlich nur dreimal in meinem Leben gegessen habe, gibt es einige unter Ihnen, die das bestimmt besser beurteilen können als ich. Also probieren Sie das Rezept aus und lassen Sie es mich wissen! Können wir anfangen? Dann lasse ich euch mit dem Rezept allein und wünsche euch viel Spaß!

Übrigens freue ich mich immer sehr, wenn ihr mir hier auf dem Blog einen Kommentar schreibt, meinen Newsletter abonniert oder ein Like oder Follow auf meinen Social Media Kanälen hinterlasst.

Lesen Sie bald

Sarah

0 von 0 Bewertungen
Print

Vegan Hollandaise

An easy vegan and gluten-free Hollandaise recipe without any fancy ingredients.

Course Starter
Cuisine French
Keyword asparagus, spring recipes, vegan, vegan sauce
Prep Time 30 Minuten
Cook Time 20 Minuten
Total Time 50 Minuten
Servings 4 servings (for the sauce)
Author Velvet & Vinegar

Ingredients

Hollandaise

  • 100 g cashews organic
  • 400 ml boiling water
  • 1 tsp bouillon powder organic
  • 200 ml soaking water
  • 100 ml soy cream organic
  • 100 ml white wine organic
  • 1 small onion or shallot organic
  • 1 tbsp white wine vinegar organic
  • a few sprigs of parsley organic
  • 1 bay leaf organic
  • 1 pinch of ground turmeric organic
  • 2 pinches of Kala Namak organic
  • 75 g vegan margarine
  • white pepper & salt to taste, organic

asparagus

  • 500 g green asparagus organic, makes 2 servings as a starter
  • 1/2 teaspoon salt organic
  • 1 pinch of sugar organic

Instructions

Hollandaise

  1. Soak the cashew nuts in 400ml boiling water and add the vegetable stock powder. Alternatively, you can also infuse the cashews directly into hot vegetable broth. Soak at least for 10 minutes, I even soaked them for 2-3 hours.

  2. Put the cashews with 200ml, the soaking liquid and the plantbased cream into a mixer. Blend well until everything is homogeneous. The cream should already have a foamy consistency.

  3. Peel the onion and chop finely. Bring to the boil in a pan with white wine, vinegar, bay leaf and parsley. Let it boil until the liquid is reduced to about 2-3 tablespoons. Strain through a sieve to remove solids.
  4. Return the reduced liquid to the pan and add the frothy cashew-cream-brew mixture. Heat to low temperature and let simmer.

  5. Add turmeric and Kala Namak. Add vegan margarine and stir until melted. Flavour with white pepper. If you like, add salt. Keep the sauce warm.

asparagus

  1. Rinse asparagus and peel if necessary (if very woody & fibrous). Cut off the woody ends.
  2. Bring water to the boil in a saucepan. Add salt, sugar and asparagus and cook until done (about 10-15 minutes). Cook the asparagus heads only in steam as they cook faster.
  3. Serve asparagus immediately and drizzle hollandaise over it.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu